· 

Tag 5

Heute überrasche ich mich selbst!

Mache heute irgendetwas was du normalerweise nicht tust. Es ist ganz egal was. Diese Challenge baut auf deine Erkenntnisse der letzten Tage auf. Hier ein paar Beispiele:

- Du hast gemerkt, dass du zum Beispiel immer zu Boden schaust, wenn du gehst – hebe heute bewusst deinen Kopf an!

- Du hast bemerkt, dass du täglich zig mal "ich bin so ein Dodl." oder "Das schaffe ich nicht!" oder ähnliches denkst? Denke heute zig mal "Ich bin super!" oder "Ich schaffe alles!".

- Du schaust normalerweise jeden Tag am Abend einen Film oder sitzt normalerweise jeden Abend vor dem Computer? Mach heute einmal was anderes…Hör Musik, triff dich mit jemanden…

- Du isst normalerweise pünktlich um 12 Uhr mittags, obwohl du eigentlich keinen Hunger hast? Mach es nicht, warte auf den Hunger…

- Auch morgen früh mach etwas anders als sonst: Du schaust gleich nach dem Aufstehen aufs Handy? Lass das einmal sein und nimm es erst zur Hand, wenn du im Tag angekommen bist…Wer auch immer dich erreichen will - es wird auch dann noch früh genug sein!

 

Was auch immer du heute anders machst - überrasche dich! Und wenn du es mit einem Gedanken- oder Verhaltensmuster machst, bei dem du gestern herausgefunden hast, dass du das nicht mehr haben willst, umso besser! Wenn du super motiviert bist, kannst du dich heut auch den ganzen Tag über immer wieder selbst überraschen...Wenn du merkst, da kommt etwas Gewohntes - mach es heute anders.

 

Wenn dein Bewusstsein und dann auch immer mehr dein Unterbewusstsein erkennen, dass es auch anders geht, entwickelst du eine andere Bandbreite von Denk- und Handlungsmustern; und Mut ist da mit eingeschlossen. Denn mutig sein, ist mit einer Art von Überwindung verbunden. Und wenn etwas gewohnt ist, braucht es ja keine Überwindung. Das heißt, Mut hat damit zu tun, etwas Ungewohntes zu tun. Und je gewohnter Ungewohntes wird, umso leichter fällt das mutig sein. Habe ich dich jetzt endgültig verwirrt? ;)

 

Was auch immer, sei mutig und durchbreche heute bewusst eine Routine im Denken oder im Verhalten (oder beides ;-) ! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0