· 

Tag 9

Heute lächle ich sooft ich daran denke.

Ich weiß, das hört man oft und man kommt sich komisch vor aber TU ES! Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass sich unsere Stimmung bessert, wenn wir etwa eine Minute lächeln. Weil durch die Impulse die dann über die Mimik zum Gehirn gesendet werden, wird gemeldet: "Fühlt sich gut an!" (Stichwort Bodyfeedbackschleife!)

 

Du musst ja nichts aufregendes daraus machen und dich jeden Tag in der Früh im Spiegel angrinsen. Wenn du das schaffst und willst, super! Ich gehöre zu denen die das nie so richtig durchziehen konnten. Aber ich versuche jeden Tag mehrmals meine Mimik bewusst zu machen, vor allem, wenn ich am Computer sitze oder merke jetzt ist meine Stimmung gerade nicht so gut. Dann mache ich meine Gesichtszüge weich (hilft auch zur Faltenvorbeugung oder zumindest den Ist-Zustand beizubehalten ;) und hebe meine Mundwinkel. That´s it…immer wieder überprüfen…Do it! Do it!Do it!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0