"Wenn man das Gefühl hat, immer näher an sein eigenes Innerstes zu kommen, muss man manchmal ganz einfach lächeln."

Fotos: © Mario Eder, photography.aero

Schauspiel hat so viel mit Vertrauen, Achtsamkeit, Ehrlichkeit, Anbindung an sein Inneres und Spaß zu tun...ich genieße das als meine Arbeit nennen zu können, was mich erfüllt und mich dazu auffordert, mich stetig weiterzuentwickeln.

 

In meiner Freizeit bin ich gerne und vor allem in der Natur sportlich aktiv und nehme mir auch die Zeit, an meinen Gedichten und Büchern zu schreiben, zu singen, mich der Fotografie und Malerei zu widmen. Ich bin eine suchende Seele, ein selbstkritischer und zielstrebiger Mensch, ich lache gerne und kann mich über die kleinen Dinge des Lebens freuen.

 

Bevor ich den Mut gefasst habe, den Weg ins Schauspiel zu gehen, habe ich Ausbildungen im Bereich Gesundheit und Management absolviert, als auch Berufserfahrung in diesen Bereichen gesammelt. Auch wenn ich manchmal etwas Wehmut verspüre, nicht gleich meinem inneren Drang Schauspielerin zu werden gefolgt zu sein, bereue ich diese Zeit und Erfahrung nicht, da ich dadurch andere Fähigkeiten ausgebaut habe, die mich nun auch im Schauspiel stärken.

 

Neuen Herausforderungen und Chancen blicke ich gespannt entgegen – nur her damit! 

 

E-Mail an Birgit 

  

Aktuelles:

ICH BIN DAS VOLK

Theaterperformance nach

Franz Xaver Kroetz

 

Regie: Matthias Rankov

 

Premiere: 26.4.

Weitere Termine: 3./4./10./11./17./18. Mai

20:15 Uhr

Theater im Lendbräukeller

 

Live - Hörspiel "Ein Zuhause auf dem Rücken"

 

Aktuell in Erarbeitung

 

Eigenregie 

für .S:I:D:U:N:O.